02212017Headline:

Hochzeit in Nigeria

Autoschmuck Hochzeitauto_-_grossDie Hochzeit soll der schönste Tag im Leben eines Paares sein. Man gibt sich das Ja-Wort und schwört ewige Liebe, Treue und Verbundenheit. Natürlich darf ein schönes und passendes Ambiente nicht fehlen. Die meisten Paare wählen für die standesamtliche Trauung einen schönen Saal oder eine Burg oder ein Schloss, die kirchliche Trauung findet dann meist in einer festlich geschmückten Kirche statt.
Doch auch ausgefallene Hochzeiten werden immer beliebter. Ob Unterwasserhochzeiten, eine Hochzeit am Strand oder aber auch eine Hochzeit während eines Fallschirmsprungs, der Phantasie sind hier fast keine Grenzen gesetzt. Diese ausgefallenen Hochzeiten aber sind in der Regel standesamtliche Hochzeiten. Wichtig ist es hier nur, einen Standesbeamten zu finden, der auch für außergewöhnliche Zeremonien offen ist. Eine weitere Möglichkeit sind zeremonielle Trauungen. Das bedeutet, vor dem Gesetzt haben sie keine Wirkung, sondern dienen nur dem Zusammengehörigkeitsgefühl des Paares. Doch auch diese Art der Hochzeit kann etwas ganz Besonderes sein.

Die Auslandshochzeit als Herzenswunsch

Viele Paare wollen auch im Ausland heiraten, so z.B. auch in Nigeria. Dies kann mehrere Gründe haben. Zum einen, weil ein Partner aus dem Land stammt. Zum anderen, weil Land und Kulisse das Paar verzaubern. Denn Afrika ist ein aufregender und bisweilen romantischer Kontinent voller wilder Naturräume und geprägt von Weite und Raum. Hier wird jede Hochzeitszeremonie zu einem unvergleichbaren Erlebnis. Nigeria bietet ein völlig anderes Ambiente als in Deutschland, Hochzeitsreise inklusive.

Eine Heirat mit Hürden

Dennoch gibt es bei solchen Auslandshochzeiten wie z.B. in Nigeria so einiges zu bedenken und auch zu beachten. So kann es unter Umständen schwierig sein, dass Familie und Freunde an der Zeremonie teilnehmen. Denn nicht jeder kann und will sich auf eine solche Reise begeben.
Des Weiteren gilt es auch zu klären, ob diese Art der Eheschließung vor dem deutschen Gesetz Gültigkeit hat. Grundsätzlich ist diese Frage mit Ja zu beantworten, solange die Paare nach der Zeremonie die ansässige deutsche Botschaft aufsuchen und hier den offiziell vorgeschrieben Weg gehen und die entsprechenden Papiere beantragen. Dennoch sollte hier jeder Fall individuell betrachtet und hinterfragt werden, um sicher gehen zu können, dass die Ehe auch in Deutschland rechtsgültig ist. Doch auch ohne Rechtsgültigkeit bleibt ein solches Erlebnis dem Paar für immer erhalten.

Bildquelle: © André Karwath „Dieses Bild zeigt eine Detailaufnahme des Autoschmucks eines Hochzeitsautos.“
Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com

Weitere Artikel